Über uns

Die mobilem gmbh ist aus einem Projekt der Gemeinde Wohlen entstanden. 

Die Gemeinde Wohlen bei Bern hat sich 1995 beim Bundesamt für Energie (BFE) als Modellversuchsgemeinde für den Grossversuch mit Elektromobilen beworben. Dieses Projekt wurde im Rahmen von Energie 2000 ausgeschrieben. Unter den über 30 Bewerbern wurde Mendrisio für diesen Grossversuch ausgewählt. Den anderen Bewerbern wurde der Status als Partnergemeinde zum Grossversuch angeboten, unter der Bedingung, dass sie ein taugliches Projekt erarbeiteten.

Sechs der ursprünglichen Bewerbergemeinden wurden in der Folge als Partnergemeinden akzeptiert, darunter Ittigen BE, Wil SG, Riehen BS, Monthey VS und Wohlen BE.

Für die Projekterarbeitung bildete sich die Arbeitsgruppe MobiLEM, welche aus organisatorischen Gründen der bereits bestehenden Genossenschaft Solarkraftwerk Wohlen (SOKW) angegliedert wurde. Seit dem Projektstart unterstützt die Gemeinde dieses Projekt mit jährlichen finanziellen Beiträgen zwischen 7’000 und 10’000 Fr. Als Gegenleistung von MobiLEM wurden in den vergangenen mehr als 10 Jahren eine umfassende Infrastruktur zugunsten umweltschonender Mobilität aufgebaut, Beratungen und Service-Dienstleistungen angeboten sowie alle Arten von e-Fahrzeugen (neu und occasion) zu günstigsten Preisen vermittelt. Nicht zuletzt profitiert die Gemeinde Wohlen BE durch den Beitrag des Projektes an das Gesamtkonzept ‚Energiestadt‘.

Zielsetzung

Die Arbeitsgruppe MobiLEM führte die
Projektarbeit mit folgenden Schwerpunkten durch:

  • Förderung der Leicht-Elektromobile (LEM) als Ergänzung zum öffentlichen Verkehr, in Verbindung mit der solaren Stromerzeugung (Solarkraftwerk Wohlen)
  • Beratung, Verkauf und Wartung von E-Bikes, E-Scootern und leichten E-Fahrzeugen
  • Testen von neuen Lithium-Batterien unter Anwendung des Batteriemanagementsystems BMS
  • Förderung und Bereitstellung der nötigen Infrastruktur: Parkplätze und Tankstellen (Park&Charge) in Gemeinde und Region
  • Zusammenarbeit innerhalb der Arbeitsgruppe, mit Gemeinde, Solarkraftwerk, Bundesamt für Energiewirtschaft (BFE) und Kanton Bern

 

ehemalige Arbeitsgruppe MobiLEM

von links:
Fritz Kaufmann, Uettligen, Delegierter SOKW
Christian Leu, Oberdettigen, Projektleiter
René Borel, Säriswil, Mitglied
Kurt Huber, Innerberg, Mitglied
Peter Sommer, Hinterkappelen, Mitglied